Pfarrhaus Petrus Kirchengemeinde Barsinghausen

Umbau und Sanierung

 

Anforderungsprofil

Das Pfarrhaus aus den 1970er Jahren wurde gemäß den heutigen energetischen und qualitativen Anforderungen der EnEV 2009 hochwertig saniert.

 

Ausgeführte Maßnahmen

  • energetische Fassadensanierung mit WDVS und dem Austausch aller Fensterelemente
  • Dämmung der obersten Geschossdecke
  • Dachsanierung mit wasserdichtem Unterdach und neuer Dacheindeckung

 

Bauzeit

Ausführung der Gebäudesanierung Juli 2011 - Dezember 2011

 

Besonderheiten

Das Gebäude ist bewohnt, so dass alle Sanierungsmaßnahmen mit dem Pastor abgestimmt und sensibel durchgeführt wurden.

Die geringe Dachneigung erforderte besondere planerische Details und baukonstruktive Maßnahmen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© oelze | architekten | sachverständige