Dachsanierung MFH Wülferode (Hannover)

Dach- und Dachgeschosssanierung

 

Anforderungsprofil

Eigenverantwortlich haben die Eigentümer eine Steildach-Aufstockung durchführen lassen. Wir wurden hinzugezogen als erhebliche Baumängel festgestellt wurden.

 

Ausgeführte Maßnahmen

  • Rückbau der neuen Dachdeckung im Mansardbereich und des Steildachs
  • Überprüfung des neuen Dachstuhls, erforderliche Träger nach Statik ergänzt
  • Demontage der alten asbesthaltigen Mansardbekleidung, inkl. Unterkonstruktion und durchfeuchteter Dämmung, sowie der Gauben
  • Demontage des alten Flachdachs (Abdichtung, Dämmung, unterseitige Deckenbekleidung)
  • Gaubenaufbau und Zinkbekleidung, Mauerwerksabdeckung und Entwässerung, Steildach-Neueindeckung, Schornsteindurchführung durch das neue Steildach
  • Neu-Ausbau des Dachgeschosses: Mansardwände, feuerhemmende Geschossdecke

 

Bauzeit

April - November 2014

 

Besonderheiten

Die Mängel an der fast fertiggestellten Aufstockung erforderten einen kompletten Rückbau der Dachdeckerarbeiten. Dabei wurden marode Gaubenkonstruktionen und Schwellen sichtbar.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© oelze | architekten | sachverständige